Kurssuche

Geben Sie als Stichwort einen Suchbegriff, eine Kursnummer, oder den Namen eines Dozenten ein.

Suchbereich:

 

vhs Schönkirchen

Leitung:
Sven Rathmann


Geschäftsstelle:
Sandra Schmeling

Mo      10:00 - 14:00 Uhr
Do + Fr 11:00 - 14:00 Uhr

Augustental 29
24232 Schönkirchen

Tel. 04348-916610
Fax  04348-916611

E-Mail:
info(at)vhs-schoenkirchen(dot)de

Herr Waldner (ehem. VHS Leiter) hat einen interessanten Vortrag über die Qualitätsstandards der kleineren Volkshochschulen gehalten. Dabei ist die Frage aufgekommen, wie bereits im Vorwege die Inhalte und Lernziele für die Teilnehmer besser mitgeteilt werden können; außerdem, wie ein Qualitätsstandard der einzelnen Kurse evaluiert werden könne. Dies ist im Zusammenhang mit der bevorstehenden Zertifizierung unserer VHS ein Thema, an dem wir dran bleiben.

 Auf Grund der großen Nachfrage bietet die VHS Schönkirchen mit dem langjährigen Dozenten, Herrn W. Grauert, seit Januar einen weiteren Tai Chi Kurs (für Anfänger) an. Ein paar Plätze sind noch frei, Sie können gerne jederzeit einsteigen.

 Tai Chi ist eine meditative Bewegungskunst aus China, die in den westlichen Ländern immer beliebter geworden ist. Tai Chi dient der ganzheitlichen Lebenspflege, ist Heilgymnastik, Atemübung, Meditation und Kampfkunst. Beim Lernen, unabhängig vom Alter, wird die Beweglichkeit, Konzentration und Motorik gefördert, so dass der Alltag des Praktizierenden bewusster und wacher erlebt wird. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Termine:
Dienstags, 18:30 Uhr – 20:00 Uhr im Gymnastikraum der Ferdinand-Geest-Halle.

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung 03.06.2016

Herr Rathmann (Leiter VHS, Bild rechts) freut sich über die fröhliche Runde bei bestem Grillwetter.

Töpfern

Wir sagen DANKE!
Der Töpfer Kurs findet ab Frühjahr 2017 unter der Leitung von Frau Elisabeth Thode statt.
Herzlich Willkommen, wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Frau Kobs hört nach über 30 Jahren Leitung des VHS Töpfer Kurses auf.
Sie übergibt den immer gern angenommenen Kurs an Frau Elisabeth Thode,
die diesen in gewohnter Qualität weiterführen wird.
Wir wünschen Frau Kobs alles Gute und bedanken uns herzlich für die geleistete Arbeit.

 

Als Naturkundschafter auf Samstags-Exkursion

Die VHS Schönkirchen freut sich, den Naturliebhaber/innen unserer Umgebung folgendes anzubieten:

 

Bei diesem generationsübergreifenden Angebot zur Umweltbildung machen wir interessante und spannende Ausflüge (ca. 3 Stunden) in die wohnortnahe Natur, um diese (neu) zu entdecken.

Dabei untersuchen und vergleichen wir die unterschiedlichsten Lebensräume (z.B. Wiese, Boden, Bäume, Luftraum) und Biotoptypen (z.B. Streuobstwiese, Mischwald, Teich, Kornfeld), wobei das spielerische Lernen im Vordergrund stehen soll.

Die Palette möglicher Aktivitäten ist ziemlich groß. Vom Fährtenlesen bis zur Arteninventur, Untersuchungen von Boden- und Wasserqualität, der Bau von Nisthilfen für Vögel und Insekten, das Ausarbeiten einer Umweltrallye und Kennenlernen des Keltischen Baumhoroskops; um nur einige zu nennen.

An oberster Stelle steht eine respektvolle Betrachtung und Umgang mit der Natur, der dem Drang zur Natur-Ausbeutung entgegen wirken soll. Ganz im Sinne indianischer oder keltischer Tradition lassen wir uns nur sparsam von der Natur beschenken, obwohl sie sehr viele Rohstoffe aus Apotheke, Lebensmittel- und Baumarkt für uns bereithält. Dennoch verlassen wir gelegentlich ausgetretene Pfade, klettern über alte Zäune und holen uns nasse Füße.

Je nach Gruppenstärke werden pro Termin mehrere Aktivitäten angeboten und dementsprechend Kleingruppen gebildet.

Bei schlechtem Wetter bleiben wir im Hörn Huus, wo wir Natur-Tagebücher anlegen und unsere Kenntnisse mit Hilfe des Internets erweitern können.

Die Teilnahme an Sonderaktionen der BUND-Kreisgruppe ist ebenfalls möglich. Diese stellt uns für die verschiedenen Themen auch spannendes Material zur Verfügung.

Bitte in alten Klamotten und Wanderschuhen erscheinen. Notizbuch und Stift, Lupe, Fernglas, Taschenmesser, Packband u.ä. sind stets brauchbar.

Teilnahmegebühr: 3,- Euro pro Termin

WANN: 21.04.18, 05.05.18, 19.05.18, 02.06.18, 16.06.18, 01.09.18, 15.09.18; jeweils von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kinder bis 12 Jahr bitte in Begleitung eines Erwachsenen.

Leitung: Frau Heike Schönberg (Naturliebhaberin und Mitglied der BUND-Kreisgruppe)

 

 

 

Am 16.03.18 freuen wir uns auf Herrn H. Peters, der uns bei einem gemütlichen Vortrag im Hörn Huus etwas über die Rosen an der Ostseeküste erzählt. Wer praktischere Tipps braucht, dem sind seine Seminare ans Herz gelegt, auch die finden Sie in unserem Kursprogramm.

Auch wenn schon Kurse begonnen haben, können Sie bei vielen auch quer einsteigen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie, wir beraten Sie gern.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine schöne Zeit und freuen uns, Sie in unseren Kursen zu begrüßen.

 

Viele Grüße aus der VHS Schönkirchen
Sven Rathmann
Leiter der VHS

 

 

Treffen der VHS Leiterinnen und Leiter zur TYPO3 Tagung

Interessierte Leiterinnen und Leiter der Volkshochschulen des Kreises Plön trafen sich in Schönkirchen im Hörn-Huus zu einem Erfahrungsaustausch des neuen Internetprogramms "TYPO3". Es ist ein modernes Autorensystem, mit dem viele VHS'n auf Orts-, Kreis- und Landesebene arbeiten. So ist ein einheitliches, modernes und markengerechtes Auftreten und ein hoher Wiedererkennungswert der Volkshochschulen gewährleistet.

Aktuelles

Unsere VHS engagiert sich bei der Flüchtlingsbetreuung in Schönkirchen

Kurzinformation zur Betreuung der Flüchtlinge

Mit einem Aufruf zur Unterstützung der Flüchtlinge in Schönkirchen lud Bürgermeister Peter Zimprich am 23.Februar 2015 zu einer Helferversammlung in die Gemeindeverwaltung ein. Über 40 Bürgerinnen und Bürger erschienen, um sich zu informieren. Es wurde eine Arbeitsgruppe „Flüchtlingsbetreuung“ konstituiert. Die Leitung der Arbeitsgruppe haben Carlo und Judith Bauer übernommen.

Ein Helferteam mit den Ehepaar Bauer und Jürgen H. Waldner ist für die Betreuung in der Begegnungsstätte im Hörn-Huus zuständig. Jürgen Waldner hatte bei der Konstitution der Helfergruppe den Vorschlag für das Internetcafé im Hörn-Huus gemacht. Die Schirmherrschaft hat die VHS Schönkirchen unter der Leitung von Sven Rathmann.

Flüchtlinge und Betreuer, Treffen im Hörn-Huus, dem Info Cafe, weitere Bilder Link unten.

Für die formale Verwaltung der Flüchtlinge sind im Amt Schrevenborn Frau Rönfeldt und Frau Schließmann zuständig, bei uns in Schönkirchen Frau Sylvia Witt als Büroleiterin in der Gemeinde.

Im Juni 2015 waren 38 Flüchtlinge in Schönkirchen, bis Anfang November hatte sich die Anzahl der Flüchtlinge mit über 60 Personen fast verdoppelt, im März 2016 sind es über 70. Ein besonderer Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Betreuern, Sprachpaten und Kümmerern.

 Weitere Bilder und Informationen zur Flüchtlingshilfe